Feb 052015
 

HD / HR Audio ist sicher eines der Formate, die im digitalen Musikbereich eine immer wichtigere Rolle spielen wird, immer mehr audiophile Nutzer möchten auf ihrer HR Heimanlage oder auch unterwegs mit neuen speziellen HR Playern keine Qualitätsabstriche machen. MP3 ist zwar ein gutes Format, um Files möglichst klein zu halten, nur sind sie Zeiten der Limitierung von Bandbreiten weitgehend vorbei. Aber was ist eigenlich HD Audio? Music Biz and the Consumer Electronics Association’s (CEA) High Resolution Audio initiative haben kürzlich eine Infographik veröffentlicht, die diesen komplexen Bereich auf anschauliche Weise darstellt.

Die Infografik stellt fest, dass HD Audio eine verlustfreie Musikdatei bezieht, die von eine Quelle encodiert wurde, die eine bessere Qualität als CD darstellt. Also selbst ein Flac oder WAV File von einem CD RIP kann also kein HD Audio sein. Aber Audiofiles, dessen Ursprungsdatei wenigstens 48kHz/20bit können HD Ausio sein und werden in eine der folgenden Kategorien klassifiziert: MQ-P für Dateien, die von einem PCM abstammen, MQ-A für Dateien, deren Ursprung eine analoge Quelle sind, und MQ-D für Dateien, die von einem DSD/DSF Master abstammen. Zusätzlich zeigt die Grafik 50 Anbieter von High Resolution Audio-kompatiblen  Geräten, inclusive Sony, Yamaha, Pono u.v.m.

click

Be Sociable, Share!
 Posted by at 21:12

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)