Nov 282013
 
MARK

Als börsennotiertes Unternehmen mussten SFX, die Beatport im März dieses Jahres für knapp 60 Millionen US$ erwarben, ihre Bilanzen über die Nasdaq frei zugänglich machen wo sie auch ihre Unternehmensbeteiligungen und Strategien kommunizieren. Beatport spielt in der Strategie zur Eroberung der EMC (Electronic Music Culture) eine wesentliche Rolle für SFX, die hauptsächlich im Event Bereich aufgestellt sind. Ihre Beteiligungen umfassen: Beatport100%, Disco Donnie Presents (Festival Promoter) 100%, ID&T Holding B.V. 75% einem internationalen Festival Veranstalter, i-Motion GmbH Events & Communication 60%, Deutscher Veranstalter, u.a. nature One Festival, Life in Color 100%, Festival Veranstalter, MMG Nightlife LLC 80% (Veranstalter in Florida).

„We are also addressing the demand from the growing EMC community for music, engaging content and social connectivity between and around live events. A key component of this initiative is Beatport, which is the principal source of music for EMC DJs and a trusted destination for the growing EMC community. Beatport is a vital channel for over 200,000 registered DJs and artists to launch music and connect with fans. In addition, Beatport has a rapidly growing fan community, with approximately 40 million unique visitors in 2012 (according to Google Analytics), who primarily use the site to discover and stream music, follow DJs and keep abreast of EMC news, information and events.“

In dem Geschäftsbericht wird auch die Bilanz von Beatport von 2011 und 2012 veröffentlicht. Demnach hat Beatport im Geschäftsjahr 48 Millionen US$ Umsatz gemacht (2011: 44 Millionen), davon wurden 33 (2011: 31) Millionen USD$ an direkten Kosten abgezogen und vom Brutto Gewinn nochmal 16 Mill USD$ (2111: 14 Mill USD$) an operativen Kosten. Das ergab für 2012 einen Verlust von 1.7 Mill. US$ (2011: 1.3 Mill.US$).

Obwohl SFX Beatport sicherlich als Strategisches Asset in ihrem Protfolio ansieht, wird sich in Zukunft zeigen, wie die Shareholder durch Wachstum zufriedengestellt werden und was Beatport dahingehend an ihrem Geschäftsmodell bzw. deren Ausrichtung ändert.

Der komplette Geschäftsbericht von SFX, denen auch die Unternehmen gehören ist hier einsehbar und verrät viel über deren Strategie und was sie sich von Beatport versprechen.

Be Sociable, Share!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)